Mai 14

WW-Kanal in Diekirch

Mit insgesamt 9 Vereinsmitgliedern waren wir auf der WW-Strecke in Diekirch.

Nach Anmeldung per Email wurden wir freundlich begrüßt und konnte die Umkleiden vor Ort nutzen.

Von dort aus braucht man nur einmal quer über die Sauer und schon kann es losgehen.

Ab 12.00 Uhr stand uns die Anlage zur Verfügung.

Zur Anlage kann man nur sagen: Klein aber fein!!

Die Strecke ist recht kurz, aber es gibt reichlich größere Kehrwasser und an jeder Ecke etwas zum Trainieren.

Sogar eine Walze ist auf der Strecke vorhanden.

Nur musste man etwas aufpassen, da beim angetroffenen  Wasserstand die Strecke recht flach ist. Auch sind die Uferbefestgungen recht hoch. Dafür ist bei einigen Hindernissen eine „Treppe“ eingebaut. Am Ende des Kanals kann man einfach ein kurzes Stück die Sauer hochpaddeln und dann über eine Treppe auf den Weg zurück zum Einstieg.

Harald führte dann noch eine kleine Sicherheitsschulung mit Wurfsackwerfen, Sensibilisierung auf Gefahrenstellen und auf mehrfachen Wunsch den Aufbau eines Flaschenzuges durch.

Allen hat der aufenthalt an der Strecke viel Spass gemacht und wir werden mit Sicherheit nochmal wiederkommen.

Auf der Rückfahrt dann noch den billigen Sprit mitgenommen und dann ging es wieder ab nach Hause.